hhmx.de

#hamburg


HAMBURG damals

HAMBURG damals (@hamburg_damals@norden.social)

Föderation DE So 26.05.2024 11:02:31

- Der Michel um 1900. DAS HHer Wahrzeichen. Die 1. St. Michaelis Kirche wurde von 1647 – 1669 gebaut. Seit 1685 ist der Michel eine der 5 Hamburger Hauptkirchen. Der Bau wurde 1750 bei einem durch einen Blitzeinschlag entfachtes Feuer zerstört. Der 2. Bau wurde von 1751 bis 1786 erbaut. Dieser Bau hatte bereits das heutige Aussehen, brannte aber 1906 aus. Das der Michel in seiner Form wieder aufgebaut wurde verdankte er dem Willen der Bevölkerung und seines Wahrzeichencharakters.

(*): HAMBURG damals wird durch seine Leser und über Provisionen aus Verkäufen über unseren Amazon-Partner-Link finanziert. 

Quelle: Sammlung Hamburg damals

(Medien: 1)

Nordnick :verified:

Nordnick :verified: (@nick@norden.social)

Föderation DE Sa 25.05.2024 17:11:10

2024 zieht durch

Stand: 25.05.2024 16:57 Uhr

An diesem Wochenende sind Tausende -Fans beim Schlagermove 2024 in Hamburg unterwegs. Heute Nachmittag ist der große Umzug gestartet. Gestern abend gab es bereits eine Warm-up-Party auf dem .

ndr.de/nachrichten/hamburg/Sch

Wichtig, die Details... Schlagermove, nicht Schlägermove!

NDR

NDR (@NDR@ard.social)

Föderation DE Sa 25.05.2024 11:23:07

🕺 🎶 An diesem Wochenende werden Tausende Schlager-Fans zum Schlagermove 2024 in Hamburg erwartet. Am Freitagabend gab es bereits eine Warm-up-Party auf dem Heiligengeistfeld, heute Nachmittag folgt der große Umzug.

📝 ndr.de/nachrichten/hamburg/Sch

HAMBURG damals

HAMBURG damals (@hamburg_damals@norden.social)

Föderation DE Sa 25.05.2024 09:04:07

- Der Jungfernstieg um 1913. Der 4. Alsterpavillon stand hier zwischen 1900 und 1914 und wurde von Wilhelm Hausers entworfen. Er wurde von den Hamburgern liebevoll Kachelofen genannt. Auf die Freifläche in der Mitte wurde 1924 der Verkehrspavillon der HAPAG gebaut. Ganz links die Alsterarkaden und das Neidlingerhaus.

Buchtipp (*): amzn.to/3yzz7gj - Hamburg zu Kaisers Zeiten

Unterstützt uns (*):
PayPal: paypal.com/paypalme/magiccolle
Buy-Me-A-Coffee: buymeacoffee.com/hamburgdamals

(*): HAMBURG damals wird durch seine Leser und über Provisionen aus Verkäufen über unseren Amazon-Partner-Link finanziert. 

Quelle: Sammlung Hamburg damals

(Medien: 1)

Hamburg und Umzu

Hamburg und Umzu (@botNdrHamburgNews@mastodon.social) Bot

Föderation DE Fr 24.05.2024 18:15:09

Heute gegen Nadal: Zverev stellt sich auf harten Kampf ein

Nach seiner schweren Verletzung vor zwei Jahren im Duell mit dem Spanier hatte Zverev auf ein (letztes) Wiedersehen gehofft - aber später im Turnier.

ndr.de/sport/mehr_sport/Heute-

HAMBURG damals

HAMBURG damals (@hamburg_damals@norden.social)

Föderation DE Fr 24.05.2024 11:47:51

- Hamburg Airport in den 1950ern. Der Flughafen ist der älteste Flughafen Deutschlands und wurde 1911 gegründet. 1920 wurden bei 348 Starts und Landungen 241 Passagiere gezählt. Heute liegen wir bei knapp 16 Millionen. Den Namen Hamburg Airport trägt der Flughafen bereits seit 1945. Die Kriegsschäden hielten sich in Grenzen und er war nach Kriegsende umgehend einsatzbereit.

Buchtipp (*): amzn.to/3UMWWsk - Hamburgs Tor zum Himmel: 100 Jahre Hamburg Airport

(*): HAMBURG damals wird durch seine Leser und über Provisionen aus Verkäufen über unseren Amazon-Partner-Link finanziert. 

Quelle: Staatsarchiv Hamburg, Ref-Code: 720-1/344-31_04519

(Medien: 1)

HOCHBAHN

HOCHBAHN (@hochbahn@norden.social)

Föderation DE Fr 24.05.2024 10:30:19

Hossa, am Wochenende zieht wieder die -Karawane durch ! 🌺🥳 Rund um den Hafen fahren unsere Busse heute Abend sowie morgen (25.5.) daher Umleitungen. Checkt die -App und schaut, ob ihr auch per U- und S-Bahn ans Ziel kommt!

© Thomas Balke

Foto der U3 am Hamburger Hafen. Auf der darunterliegenden Straße der bunte Schlagermove-Umzug.

(Medien: 1)

Statistikamt Nord

Statistikamt Nord (@StatistikamtNord@norden.social)

Föderation DE Fr 24.05.2024 10:15:04

Am Jahresende 2023 waren 5456 Personen in wegen Taubheit oder Schwerhörigkeit schwerbehindert, das ist ein Prozent mehr als zwei Jahre zuvor.

Pressemitteilung: statistik-nord.de/presse-veroe

Hamburg: Zahl der Hörgeschädigten leicht gestiegen

(Medien: 1)

skze

skze (@skye@toot.cat)

Föderation DE Do 23.05.2024 13:18:15

weiß jemand, wo man den aktuellen status der aufzüge sehen kann OHNE in dieser grässlichen karte rumzuscrollen?

(komische proprietäre apps bringen mir auch nichts. f-droid von mir aus, aber was ich wirklich brauche ist eine webseite die wenigstens VERSUCHT barrierefrei zu sein)

edit: bitte hört auf, mir bahnhof.de zu emfehlen, da sind die u-bahn-haltestellen, AKN usw. nicht drin, und die informationen dort sind auch nicht hilfreich, um rauszufinden, ob ich in einer haltestelle reinkomme, wenn ich die haltestelle nicht schon kenne :(

HOCHBAHN

HOCHBAHN (@hochbahn@norden.social)

Föderation DE Do 23.05.2024 12:59:29

Happy 75th Birthday, ! 🎉